Sprungziele
Inhalt

Verkehrseinschränkungen durch Baumaßnahmen

In der Zeit vom 15. März bis voraussichtlich April 2021 wird eine Baustelle vor unserer Schule errichtet sein, da die Bushaltestelle barrierefrei umgebaut wird.

Verkehrseinschränkungen durch Baumaßnahmen

Im Rahmen des barrierefreien Ausbaus von Bushaltestellen werden zurzeit die Bushaltestellen vor der Astrid-Lindgren-Schule sowie vor der Grundschule Mehle ausgebaut. Dadurch kommt es zu folgenden Verkehrseinschränkungen:

Elze:

Im Bauzeitraum von Februar bis voraussichtlich Ende Juni besteht ein absolutes Halteverbot auf Höhe der Baustelle im Heilswannenweg, sowie in Teilen der Hermann-Löns-Straße sowie eine Einbahnstraßenregelung in der Hermann-Löns-Straße vom Heilswannenweg bis Masurenpfad. Außerdem ist im Heilswannenweg vor Haus-Nr. 26 die Ersatzhaltestelle für den Linienverkehr eingerichtet.

Mehle:

Im Bauzeitraum vom 15. März bis voraussichtlich Ende April ist der Grabenweg von der Schulstraße bis zur Feldstraße voll gesperrt. Zudem ist der Grabenweg aus Richtung Elze nur für den landwirtschaftlichen Verkehr sowie den Linienverkehr freigegeben. Die Ersatzhaltestelle des RVHi befindet sich in der Feldstraße.

Die Baumaßnahmen werden gefördert durch den Landkreis Hildesheim mit Mitteln aus dem Niedersächsischen Nahverkehrsgesetz (NNVG) für Maßnahmen zur Verbesserung des ÖPNV.

nach oben zurück