Sprungziele
Inhalt

Matheolympiade 2021

Im Februar hieß es bei uns mal wieder Rechnen, Knobeln, Nachdenken. Die zweite Runde der Matheolympiade wurde in den 3. und 4. Klassen geschrieben.

Die Teilnahme an der Niedersächsischen Matheolympiade ist an unserer Schule schon lange Tradition. Daher war es uns wichtig, auch in der aktuellen Situation, die Kinder an dieser tollen Aktion teilnehmen lassen zu können.

Jede Klasse hat die besten Rechner und Knobler "ins Rennen geschickt". Sehr erfolgreich haben im dritten Jahrgang Leon, Mathea, Jonathan, Moritz und Titus teilgenommen. Im vierten Jahrgang durften eine besondere Urkunde Aaron, Ole, Amelie und Noah in Empfang nehmen.

Diese neun Kinder dürfen an der Landesrunde der Matheolympiade teilnehmen. Diese findet aufgrund von Corona zwar leider "nur" in der Schule statt. Stolz sein können unsere Mathegenies trotzdem. :-)

nach oben zurück