Sprungziele
Inhalt

Erste Hilfe Kurs 2019

Am 27.06.2019 fand wieder einmal der Erste-Hilfe Kurs für unsere Viertklässler statt.
Der ganze Schulvormittag war eingeplant um unsere Vierties in Erste Hilfe zu schulen. Hierzu hatten wir die Samitätsschule Blake eingeladen, um mit den Kindern zu den unterschiedlichen Themen der Erste Hilfe zu arbeiten. Nach einer kurzen Einführung, kindgerecht vorgespielt mit Playmobilfiguren, wurde geklärt, was Erste Hilfe überhaupt ist. Wir alle können erste Hilfe leisten, schon wenn wir uns um eine verletzte Person kümmern. Wie das im Einzelfall aussehen kann durften die Kinder dann selber ausprobieren. Zuerst lernten sie die stabile Seitenlage und übten diese in Partnerarbeit, anschließend praktizierten sie die Herz-Lungen-Wiederbelebung an den mitgebrachten Puppen. Nachdem auch der Difibrillator kurz erläutert wurde, ging es zu dem lustigsten Teil des Vormittages. Die Kinder lernten verschiedene Verbandsformen und somit die sterile Wundversorgung kennen und durften diese dann auch an ihren Sitznachbarn ausprobieren. So entstanden nicht nur kleine Fingerkuppenverbände, sondern auch gefährlich aussehende Kopf-, Arm- und Fußverbände. Natürlich wurden diese nach erfolgreicher Übung gleich wieder entfernt, es sollte ja niemand erschreckt werden. Alles in allem war es ein sehr unterhaltsamer und lehrsamer Vormittag für unsere Großen. Mit Sicherheit werden sie sich an vieles erinnern, sollten sie tatsächlich mal zu einem Notfall kommen.
nach oben zurück